Trauma Buster Technique – TBT

Die neue Generation in der Behandlung von Trauma

Foto by James Wheeler auf Pixabay

Was ist TBT

TBT ist eine neue Technik der Multisensorischen Neurostimulation (Meridian Tapping). TBT kombiniert Elemente aus der Klopfakupressur und NLP-Formaten (Neurolinguistische Programmierung). TBT ist keine Therapie und hat auch nicht den Anspruch diese zu ersetzen.
Die Trauma Buster Technique wurde von der EFT-und NLP Masterin Rehana Webster in Neuseeland und Australien in zehn Jahren Feinarbeit entwickelt. Sie blickt auf großartige Erfolge in der Arbeit mit traumatisierten Erwachsenen, Kindern, Flüchtlingen, Soldaten und Straftätern zurück.

TBT - Anwendungsgebiete

TBT kann in Gruppen, in einer Einzelsitzung oder auch zur Selbsthilfe angewandt werden. TBT wir eingesetzt bei erinnerbaren Traumata, akutem Stress und Schock, Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) und sonstigen Traumasymptomen oder emotionalen Belastungen.
Mit TBT ist die Arbeit mit Ihren KLienten effektiver und erfolgreicher. Sie helfen Ihren Klienten, sich von Stress, Anspannung und traumatischen Erfahrungen zu befreien. TBT ist eine wertvolle Ergänzung zu Ihrem Therapieangebot.

TBT - Die Technik

Der TBT-Prozess behandelt den größten Schockmoment einer erinnerbaren belastenden Erfahrung. Dieser wird auf dem vorrangigen Wahrnehmungskanal fragmentiert und verfremdet. Dadurch verändert sich das emotionale und körperliche Erleben dieser Erinnerung. Während einer TBT -Sitzung verliert das traumatisch Geschehende seinen Einfluß auf die Gegenwart und wird als abgeschlossenes Ereignis in die Biografie integriert. Das erinnerbare traumatische Ereignis wird nicht interpretiert, analysiert oder psychologisiert. Dies ist weniger emotional belastend und somit auch für Menschen geeignet, die emotional weniger fühlen.

Video über die Arbeit mit TBT

In diesem Film erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der TBT-Entwicklerin Rehana Webster. Sie arbeitet hier mit syrischen Flüchtlingen im Libanon, die ein Posttraumatisches Belastungssyndrom infolge von Flucht und Folter entwickelt haben. Zu sehen auf YouTube mit deutschen Untertiteln.

zum Video…

Ausbildung – Trauma Buster Technique – TBT

Inhalte, Abläufe und Preis des Weiterbildungsseminars

    Trauma Buster Technique - TBT

    Ablauf und Inhalt
    Diese 3-tägige Ausbildung versetzt Sie in die Lage, die Trauma Buster Technique praxisorientiert umzusetzen. Sie bekommen ein wertvolles Werkzeug in die Hand, welches sowohl zur Anwendung bei sich selbst als auch bei anderen eine grosse Hilfe darstellt.

    Das TBT-Protokoll zur Lösung von Posttraumatischen Stress besteht aus vier Schritten. Die einzelnen TBT-Schritte werden sehr praxisnah vermittelt, einzeln erklärt, vorgeführt und eingeübt.

    Für die Teilnahme an einem TBT-Workshop brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse: weder in NLP noch in Klopfakupressur-Methoden. Ein umfangreiches Seminarskript ist im Preis enthalten.

    Zeiten:  Fr. bis So.:  10.00 bis 18.00 Uhr ( 3 Tage am WE)

    oder in der Woche:

    Mo. bis Fr.  9.00- 13.00 Uhr oder

    Mo. bis Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

    Zertifizierung TBT – Practitioner
    Für die Vergabe eines Zertifikates ist die Teilnahme an einem TBT-Seminar erforderlich. Sie präsentieren mindestens drei ausgearbeitete Fallbeispiele, die von mir kommentiert werden.

    Wenn sie meine Anerkennung finden, erhalten Sie das TBT-Practitioner-Zertifikat und können sich dann in die offizielle TBT-Practitioner–Liste eintragen lassen. Nur wer in dieser Liste aufgeführt ist , hat das Original TBT-Training abgeschlossen. Für die Durchführung einer Zertifizierung können je nach Zeitaufwand weitere Gebühren anfallen.

    Preise
    Die Seminargebühr beträgt 595,- € inclusive Handout und kann bis zu 50 % von der Bildungsprämie übernommen werden. Hierbei ändern sich die Preise. Informationen unter www.bildungsprämie.info

    TBT - Ausbildungstermine 2021

    Workshops jeweils 3 Tage von Freitag bis Sonntag

    26. bis 28. März 2021 – online

    23. bis 25. April 2021 – online

    14. bis 16. Mai 2021 – online

    13. bis 17. September 2021

    22. bis 24. Oktober 2021

    26. bis 28. November 2021

    Workshops in Berliner Praxis

    16. bis 18. Juli 2021

    20. bis 22. August 2021

    Was ist TBT

    TBT ist eine neue Technik der Multisensorischen Neurostimulation (Meridian Tapping). TBT kombiniert Elemente aus der Klopfakupressur und NLP-Formaten (Neurolinguistische Programmierung). TBT ist keine Therapie und hat auch nicht den Anspruch diese zu ersetzen.
    Die Trauma Buster Technique wurde von der EFT-und NLP Masterin Rehana Webster in Neuseeland und Australien in zehn Jahren Feinarbeit entwickelt. Sie blickt auf großartige Erfolge in der Arbeit mit traumatisierten Erwachsenen, Kindern, Flüchtlingen, Soldaten und Straftätern zurück.

    TBT-Anwendungsgebiete

    TBT kann in Gruppen, in einer Einzelsitzung oder auch zur Selbsthilfe angewandt werden. TBT wir eingesetzt bei erinnerbaren Traumata, akutem Stress und Schock, Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) und sonstigen Traumasymptomen oder emotionalen Belastungen.
    Mit TBT ist die Arbeit mit Ihren KLienten effektiver und erfolgreicher. Sie helfen Ihren Klienten, sich von Stress, Anspannung und traumatischen Erfahrungen zu befreien. TBT ist eine wertvolle Ergänzung zu Ihrem Therapieangebot.

    TBT - Die Technik

    Der TBT-Prozess behandelt den größten Schockmoment einer erinnerbaren belastenden Erfahrung. Dieser wird auf dem vorrangigen Wahrnehmungskanal fragmentiert und verfremdet. Dadurch verändert sich das emotionale und körperliche Erleben dieser Erinnerung. Während einer TBT -Sitzung verliert das traumatisch Geschehende seinen Einfluß auf die Gegenwart und wird als abgeschlossenes Ereignis in die Biografie integriert. Das erinnerbare traumatische Ereignis wird nicht interpretiert, analysiert oder psychologisiert. Dies ist weniger emotional belastend und somit auch für Menschen geeignet, die emotional weniger fühlen.

    Video über die Arbeit mit TBT

    In diesem Film erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der TBT-Entwicklerin Rehana Webster. Sie arbeitet hier mit syrischen Flüchtlingen im Libanon, die ein Posttraumatisches Belastungssyndrom infolge von Flucht und Folter entwickelt haben. Zu sehen auf YouTube mit deutschen Untertiteln.

    zum Video…

    Ausbildung – TBT

      Trauma Buster Technique - TBT

      Ablauf und Inhalt
      Diese 3-tägige Ausbildung versetzt Sie in die Lage, die Trauma Buster Technique praxisorientiert umzusetzen. Sie bekommen ein wertvolles Werkzeug in die Hand, welches sowohl zur Anwendung bei sich selbst als auch bei anderen eine grosse Hilfe darstellt.

      Das TBT-Protokoll zur Lösung von Posttraumatischen Stress besteht aus vier Schritten. Die einzelnen TBT-Schritte werden sehr praxisnah vermittelt, einzeln erklärt, vorgeführt und eingeübt.

      Für die Teilnahme an einem TBT-Workshop brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse: weder in NLP noch in Klopfakupressur-Methoden. Ein umfangreiches Seminarskript ist im Preis enthalten.

      Zeiten:  Fr. bis So.:  10.00 bis 18.00 Uhr ( 3 Tage am WE)

      oder in der Woche:

      Mo. bis Fr.  9.00- 13.00 Uhr oder

      Mo. bis Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

      Zertifizierung TBT – Practitioner
      Für die Vergabe eines Zertifikates ist die Teilnahme an einem TBT-Seminar erforderlich. Sie präsentieren mindestens drei ausgearbeitete Fallbeispiele, die von mir kommentiert werden.

      Wenn sie meine Anerkennung finden, erhalten Sie das TBT-Practitioner-Zertifikat und können sich dann in die offizielle TBT-Practitioner–Liste eintragen lassen. Nur wer in dieser Liste aufgeführt ist , hat das Original TBT-Training abgeschlossen. Für die Durchführung einer Zertifizierung können je nach Zeitaufwand weitere Gebühren anfallen.

      Preise
      Die Seminargebühr beträgt 595,- € inclusive Handout und kann bis zu 50 % von der Bildungsprämie übernommen werden. Hierbei ändern sich die Preise. Informationen unter www.bildungsprämie.info

      TBT - Ausbildungstermine 2021

      Workshops jeweils 3 Tage von Freitag bis Sonntag

      26. bis 28. März 2021 – online

      23. bis 25. April 2021 – online

      14. bis 16. Mai 2021 – online

      13. bis 17. September 2021

      22. bis 24. Oktober 2021

      26. bis 28. November 2021

      Workshops in Berliner Praxis

      16. bis 18. Juli 2021

      20. bis 22. August 2021

      Ausbildung – TBT

        Trauma Buster Technique - TBT

        Ablauf und Inhalt
        Diese 3-tägige Ausbildung versetzt Sie in die Lage, die Trauma Buster Technique praxisorientiert umzusetzen. Sie bekommen ein wertvolles Werkzeug in die Hand, welches sowohl zur Anwendung bei sich selbst als auch bei anderen eine grosse Hilfe darstellt.

        Das TBT-Protokoll zur Lösung von Posttraumatischen Stress besteht aus vier Schritten. Die einzelnen TBT-Schritte werden sehr praxisnah vermittelt, einzeln erklärt, vorgeführt und eingeübt.

        Für die Teilnahme an einem TBT-Workshop brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse: weder in NLP noch in Klopfakupressur-Methoden. Ein umfangreiches Seminarskript ist im Preis enthalten.

        Zeiten:  Fr. bis So.:  10.00 bis 18.00 Uhr ( 3 Tage am WE)

        oder in der Woche:

        Mo. bis Fr.  9.00- 13.00 Uhr oder

        Mo. bis Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

        Zertifizierung TBT – Practitioner
        Für die Vergabe eines Zertifikates ist die Teilnahme an einem TBT-Seminar erforderlich. Sie präsentieren mindestens drei ausgearbeitete Fallbeispiele, die von mir kommentiert werden.

        Wenn sie meine Anerkennung finden, erhalten Sie das TBT-Practitioner-Zertifikat und können sich dann in die offizielle TBT-Practitioner–Liste eintragen lassen. Nur wer in dieser Liste aufgeführt ist , hat das Original TBT-Training abgeschlossen. Für die Durchführung einer Zertifizierung können je nach Zeitaufwand weitere Gebühren anfallen.

        Preise
        Die Seminargebühr beträgt 595,- € inclusive Handout und kann bis zu 50 % von der Bildungsprämie übernommen werden. Hierbei ändern sich die Preise. Informationen unter www.bildungsprämie.info

        TBT - Ausbildungstermine 2021

        Workshops jeweils 3 Tage von Freitag bis Sonntag

        26. bis 28. März 2021 – online

        23. bis 25. April 2021 – online

        14. bis 16. Mai 2021 – online

        13. bis 17. September 2021

        22. bis 24. Oktober 2021

        26. bis 28. November 2021

        Workshops in Berliner Praxis

        16. bis 18. Juli 2021

        20. bis 22. August 2021

        Kontakt

        Anmeldung zum kostenfreien Erstgespräch (30 Min. Telefonat/ Zoom)

        14 + 1 =

        Telefon

        030 - 821 89 37 mit AB
        0176 - 218 096 19

        Email

        info@tbt-trainings.com

        Adresse

        Wiesbadener Str. 5
        12161 Berlin

        Öffnungszeiten

        Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
        Wochenende: nach Absprache