TBT : Traumabehandlung und Schutz vor einem psychischen Trauma

Anwendungsmöglichkeiten für :

  • Gynäkologen und Hebammen, die Frauen mit Geburtstraumen begleiten.
  • Physiotherapeuten und Osteopathen, die mit Unfallopfern arbeiten.
  • Mitarbeiter in der Flüchtlingshilfe
  • Menschen, die im Katastrophenschutz arbeiten.
  • Ersthelfer bei Unfällen
  • Pflegekräfte
  • Rettungskräfte
  • Soldaten
  • Polizisten
  • Feuerwehrleute
  • Mitarbeiter vom Technischen Hilfswerk
  • Sozialarbeiter

Mit TBT in der Selbstanwendung können Sie der Gefahr einer eigenen Traumatisierung vorbeugen.

helfende Haende

Ihr Nutzen einer Selbstanwendung
  • Mit TBT
  • schützen Sie sich vor einer Traumatisierung.
  • schützen Sie sich vor einem Burnout.
  • können Sie vieles auch selbst behandeln.
  • brauchen Sie keine Vorkenntnisse in Traumatherapie.
  • sparen Sie Zeit und Geld.
  • Die TBT-Selbstbehandlung reduziert schnell den Stresslevel.

 

Ihr Nutzen für die tägliche Praxis
  • Mit TBT...
  • ist die Arbeit mit Betroffenen effektiver und erfolgreicher.
  • helfen Sie Menschen, sich von Stress, und Anspannung bis hin zu traumatischen erinnerbaren Erfahrungen zu befreien.
  • haben Sie eine wertvolle Ergänzung für Ihre tägliche Praxis.
  • TBT ist eine Technik, keine Therapie.
  • reduzieren Sie bei einem akuten Trauma die Möglichkeit, dass sich bei einem Betroffenen eine posttraumatische Belastungsstörung entwickelt.

Wie Sie an einem TBT - Workshop teilnehmen.

Wie Sie eine TBT - Präsentation besuchen.

Wie Sie einen Termin für eine TBT - Sitzung in meiner Praxis vereinbaren.

Wie Sie einen Termin für eine TBT - Sitzung via Skype oder Zoom vereinbaren.